Hilfsprojekt

Spendenkonto: Benefizevent
IBAN: BE57 7360 5674 2135 BIC: KREDBEBB
Wir freuen uns über jeden €uro , Tausendfacher Dank

Gerade jetzt, wo auch sie in dieser für uns alle schwierigen Corona Zeit stecken und kein Einkommen mehr haben, waren wir umso dankbarer und glücklich diese Menschen unterstützen zu können.

Da es in diesem Jahr nicht zu einem weiteren Event kommen konnte, habe ich nach anderen Möglichkeiten finanzieller Hilfe gesucht. 

Ich biete zu den zuvor schon angebotenen Kugelschreibern und Taschenlampen nun auch Multifunktions-Taschenmesser an.
Solidarität beweisen und gleichzeitig ein kleines nützliches Geschenk für eure Lieben vereinen ist dabei meine Idee. Gerne könnet ihr eine Bestellung machen und diese Artikel für den guten Zweck weiterverkaufen.

Auch die wunderschönen Wüstenbilder können weiterhin erworben werden .
Jede finanzielle Unterstützung, auch gerne in Form von Spende oder kleinen monatlichen Dauerauftrag auf das Konto, BE57 7360 5674 2135 ist herzlich willkommen.

Im Namen der Beduinenfamilien möchte ich und die Freunde der Wüste uns schon jetzt ganz herzlich bedanken.

Wir wünschen euch eine besinnliche Adventszeit und weiterhin Gesundheit und Frieden.

Ursula Dahmen & Freunde der Wüste

Wie viele von euch schon wissen, haben einige der Wüstenreisenden eine freundschaftliche Beziehung zu den Beduinen aufgebaut.

Aus Fremden wurden Freunde!

Bei jeder Reise in die Wüste werden wir wie eine Familie mit Herzlichkeit und Liebe empfangen.

An Habib habe ich einen professionellen Beduinenführer gefunden, der sein Handwerk kennt und meine Arbeit versteht und unterstützt. Wir bilden ein gutes Team und es bereitet uns Freude, die Menschen, die sich auf diese Reise einlassen, bestmöglich zu begleiten.

Seit der tunesischen Staatskrise 2011 haben die Beduinen viel weniger Arbeit und es wurde schwieriger für sie, ihre Familien zu ernähren. Einige unserer Gruppe unterstützen die Familien der Beduinen bei ganz wichtigen Dingen: sei es beim Ankauf eines Rollstuhls für Husseins Sohn, bei Fahrten zum Krankenhaus für Rhals Sohn oder bei Medikamenten für einen kranken Freund der Beduinen.

Die Bilder der Ausstellung können Sie hier zur Unterstützung der Beduinen-Familien reservieren .